Steirischer Ölkürbis
Grün mit orangen Streifen, mehr und mehr nach orange verfärbend, rund, oben und unten leicht abgeflacht, ca. 25 cm Durchmesser, 3 - 5 kg

Fruchtfleisch:
hellorange, fasrig, schwammig, schlechte Qualität (Viehfutter)

Verwendung:
Wird wegen der schalenlosen Samen angebaut, die direkt aus dem Kürbis, getrocknet oder geröstet geknabbert werden können.
Unser Tipp:
Erst zur Dekoration, dann Kürbis öffnen und Kerne ernten.


Zurück zur Übersicht

Vorheriger Kürbis

Nächster Kürbis